Mehr Zeit zum Leben durch ein passives Einkommen im Internet

Ist dein Tagesablauf die meiste Zeit über fremdbestimmt?

Hand aufs Herz: Wie sieht dein typischer Tag aus? Kannst du dir deine Zeit auch frei einteilen, rausgehen wenn die Sonne scheint, gemütlich im Warmen bleiben wenn es draußen wettert, dass man keinen Hund vor die Türe schickt, oder arbeitest du tagsüber im Hamsterrad? Erledigst die notwendigen Tätigkeiten des Alltags und bist zwischendurch stundenlang von A nach B unterwegs? Gibst alles, …und abends stellst du dennoch fest, dass dein Einkommen hinten und vorne nicht reicht? Zumindest nicht für das Leben, welches du dir immer erträumt hast, wonach du dich wirklich sehnst…

[ez_btn color=“orange“ url=“http://goo.gl/9AUlGQ“ target=“_self“]VIDEO: Zeit und Einkommen verdoppeln[/ez_btn]

Die meisten Menschen werden gelebt anstatt zu leben und wünschen sich deshalb mehr Geld. Sie streben nicht nach Luxusgütern (Mein Haus, mein Boot, mein Auto), sondern spüren viel mehr tief in ihrem Innersten, dass ein solides finanzielles Polster vor allem eines bedeutet: Entscheidungsfreiheit und Sicherheit. Dostojewski sagte: „Geld ist geprägte Freiheit“. Für die meisten scheidet ein Nebenjob dennoch aus, da der stramme Terminplan keinen Platz mehr für zusätzliche Arbeitsstunden bietet. Lies weiter wie du dieses Dilemma noch heute lösen kannst…

 

Warum das Problem viel dramatischer ist…

Vielleicht kennst du das uralte Kinderspiel „Wer hat Angst vom schwarzen Mann“? Die sorglose Antwort der Kinder lautet: „Niemand! Und wenn er kommt, dann laufen wir“. Wenn im Leben doch alles so einfach wäre…

Verstecken, weglaufen, in Deckung gehen mag in manchen Lebenssituationen eine durch aus praktikable Vorgehensweise sein. In Bezug auf deinen Lebensunterhalt – vor allem im Alter – ist dieses Verhalten jedoch in höchstem Maße fatal und fahrlässig.

Mit etwas Glück bleibst du viele Jahre gesund und wirst so alt wie Methusalem. Im Klartext heißt das dann: Du musst nicht nur dein“Heute“, sondern auch dein „Morgen“  und dein „Übermorgen“ finanzieren. Viele Menschen fragen sich aus diesem Grund: „Wie kannst du genug auf die hohe Seite legen wenn es womöglich schon ein Problem ist, jeden Monat nur über die Runden zu kommen?“

Statistiken belegen, wo die Menschen in Deutschland besonders stark von Altersarmut bedroht sind.

.

Infografik: Wo besonders viele Deutsche armutsgefährdet gefährdet sind | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

.

Welche Summe du im Alter wirklich brauchst.

Rechne doch einmal mit: Wenn du ab deinem 65. Lebensjahr monatlich nur über 1.500 Euro verfügen willst, benötigst du zum Rentenbeginn rund 310.000 Euro. Bei einer durchschnittlichen Inflation von 1,5% und einer Verzinsung des Kapitals von 3% kommst du mit diesem Betrag 20 Jahre zurecht. Dann ist nix mehr übrig!

.

Berechnung: Wie viel Geld brauchst du für eine 1.500-Euro-Rente?

mzmg-kapitalbedarf-im-alter

[ez_btn color=“orange“ url=“https://www.mehrzeit-mehrgeld.de/recommends/affiliate-lifestyle-system“ target=“_self“]Warum verdienst du nicht automatisch Geld?[/ez_btn]

.

Wie viel du heute für dein Alter sparen musst.

Hand aufs Herz! 310.000 Euro sind weiß Gott kein Pappenstiel. Dafür muss eine alte Oma lange stricken. Wer im Alter von 45 Jahren dieses Ziel noch in Angriff nehmen will, muss bei 3% Verzinsung jeden Monat rund 950 Euro auf die Seite legen. Viele fragen sich, wie sie diese Aufgabe jemals stemmen sollen? Aber wer es dnicht schafft, für den ist die Altersarmut vorprogrammiert. Das sind knallharte Fakten, die viele nicht wahr haben wollen.

.

Berechnung: Wie viel musst du heute zur Seite legen?

mzmg-ansparphase-45-65

.

WARNUNG! Du kannst mir glauben: Ich beschäftige mich seit über 30 Jahren intensiv mit Versorgungs- und Finanzierungsfragen. Meine Erfahrungen haben mir gezeigt: Millionen Menschen werden früher oder später am eigenen Leib bitterbös spüren, dass es um ihre finanzielle Situation wesentlich schlechter steht als sie sich all die Jahre eingestehen wollten. Ich wünsche dir von Herzen, dass du nicht dazu gehörst.

Wie du deine Lebensqualität heute und für immer mit einem passiven Einkommen verbessern kannst

Du weißt bereits, dass du mehr verdienen musst, wenn du mehr vom Leben haben willst. Damit stehst du nicht allein. Die Süddeutsche Zeitung berichtet, dass aktuell über 2 Millionen Deutsche ihren Lebensunterhalt mit mindestens 2 Jobs verdienen, damit aber trotzdem kaum über die Runden kommen. Aber was sollen sie machen? Sie wissen es nicht besser und irgendwie muss es ja weitergehen…

Es gibt viele Möglichkeiten für ein zusätzliches Einkommen: Du kannst beispielsweise Geld verdienen mit Umfragen. Besser wäre jedoch ein Einkommen, das unabhängig von deiner eingesetzten Zeit fließt, ein passives Einkommen, also eine Einnahmequelle, die auch dann für dich sprudelt wenn du nicht aktiv arbeitest. Mit einem passiven Einkommen (auch Residual-Einkommen genannt) kannst du dein Leben sofort spürbar verbessern.

 

Diese Tätigkeiten bringen dir ein passives Einkommen:

  • Künstler und Songschreiber erhalten Tantiemen wenn ihr
    Soundtrack gespielt oder ihre CD im Handel gekauft wird.
  • Erfinder bauen einen Prototyp, melden ein Patent an
    und verkaufen Lizenzen.
  • Immobilieninvestoren beziehen Mieten.
  • Autoren und Dichter schreiben ein Werk und
    verdienen an jedem verkauften Exemplar.
  • Darsteller und Hollywood-Produzenten profitieren
    immer wenn ihre Produktionen gezeigt werden.
  • (Hobby)Fotografen können Geld verdienen mit Fotos
  • Software- und Computerspiel-Entwickler
  • Network-Marketing-Händler
  • Affiliate-Marketing (Partnerprogramme)
  • RevShare-Programme

 

Es liegt auf der Hand:

Die Zeit, in der du nicht für Geld arbeiten musst, steht dir zur freien Verfügung. Was viele nicht wissen: Du kannst dir leicht ein passives Einkommen erschaffen. Alles was du brauchst, ist ein Computer mit Internet-Anschluss. Du nutzt deine eigenen individuellen Fertigkeiten, um dir ein passives Einkommen zu schaffen, das dir im Alltag den Freiraum verschafft, den du dir seit Langem erhoffen.

Finanzielle Sicherheit durch ein passives Einkommen

Das Handelsblatt stellt dieser Tage fest, dass mehr Deutsche als je zuvor auf ein Zweiteinkommen angewiesen sind. Anstellungsverhältnisse, bei denen die Arbeit nur mit dem Mindestlohn honoriert wird, Minijobs sowie prekäre Einkommensmöglichkeiten bei Solo-Selbstständigen fressen die Freizeit der Menschen auf und reichen dennoch kaum aus, ein würdiges Leben zu führen. Könnten diese Menschen ein passives Einkommen generieren, würden sie endlich wieder Freizeit und damit Lebensqualität dazugewinnen. Es ist eine Kunst, sich ein passives Einkommen zu schaffen – doch diese Kunst können Sie erlernen!

Ein passives Einkommen generieren – das kannst du lernen!

Du habst eine Ausbildung und jahrelange Berufserfahrung. Du pflegst deine Hobbys und kennst deine Talente. Es fehlt dir nur noch der Anschub, selbst die Initiative zu ergreifen, um dir das gewünschte passive Einkommen zu schaffen. Das Affiliate-Lifestylesystem zeigt dir, welche Schritte du gehen musst, um mehr Geld zu verdienen und gleichzeitig viel mehr Zeit zu deiner freien Verfügung zu haben.

Du lernst einen neuartigen Weg zur wirtschaftlichen Freiheit

Der Wunsch, ein passives Einkommen zu schaffen, ist nicht neu. Niemand geringerer als John D. Rockefeller stellte nüchtern fest: Wer den ganzen Tag arbeitet, hat keine Zeit, Geld zu verdienen. Doch anders als ein Autor, der einmal jährlich seine Tantiemen erhält, oder als ein Immobilienbesitzer, der sich auf seine monatlichen Mieteinnahmen freut, kann man im Internet Geld täglich oder stündlich verdienen. Im Idealfall kannst du im wahrsten Sinne des Wortes zusehen, wie sich dein Einkommen stetig vermehrt.

Lerne in diesem Video, wie du dir ein passives Einkommen schaffst und gewinne damit deine persönliche Lebensfreiheit zurück.

[ez_btn color=“orange“ url=“https://www.mehrzeit-mehrgeld.de/recommends/affiliate-lifestyle-system“ target=“_self“]VIDEO: So geht Passiveinkommen wirklich![/ez_btn]

Für das „MEHR“ in deinem Leben!

Herzliche Grüße
Dein Thomas Orthey

Share via
Copy link
Powered by Social Snap